Wenn Sie iCloud nicht auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie die Bilder auf Ihrem PC über iCloud.com auf iCloud hochladen. In ähnlicher Weise werden diese Bilder mit Ihrem Gerät synchronisiert, wenn sie mit Wlan verbunden sind, indem Sie die iCloud-Fotomediathek auf Ihrem iPhone aktivieren. Wir alle wissen, dass Sie Fotos vom PC auf das iPhone mit iTunes synchronisieren können. Aber es gibt einige Nachteile der Verwendung von iTunes, die nicht ignoriert werden können, wie Datensynchronisierung. Deshalb fragen so viele Nutzer: “Wie kann ich Fotos vom PC auf das iPhone ohne iTunes übertragen?” Damit Sie Fotos vom PC auf das iPhone sicher und ohne Datenverlust kopieren können, möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Bilder vom Computer auf das iPhone übertragen können, ohne dass iTunes zuerst. Schritt 4. Wählen Sie die Bilder aus, die Sie von Ihrem PC auf Ihr iPhone kopieren möchten, und klicken Sie auf “Öffnen”. Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad mit dem mitgelieferten Lightning-to-USB-Kabel mit Ihrem Computer, um loszulegen. Dies ist das gleiche Kabel, das Sie zum Aufladen Ihres Telefons verwenden. Entscheiden Sie zunächst, wo Sie Ihre Sammlung von Fotos und Videos behalten möchten.

Sie können sie mit iCloud Fotos auf allen Ihren Geräten verfügbar machen. Oder Sie können sie lokal nur auf Ihrem Mac oder PC speichern. Klicken Sie auf Importieren. Es befindet sich in der oberen rechten Ecke des Fensters. Vergessen Sie nicht Apples kostenlose Windows 10-Apps, ideal für die einfache Synchronisierung zwischen Ihrem Telefon und PC. In macOS High Sierra oder höher werden importierte Fotos im Importalbum der Fotos-App angezeigt. Wenn Sie eine frühere Version von macOS verwenden, finden Sie diese in Ihrem Album “Letzter Import”. Damit Ihr PC das iPhone oder iPad im Datei-Explorer erkennt, müssen Sie zuerst iTunes installieren. Hier ist, wie es zu tun. Schritt 1. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu “Einstellungen” > [Ihr Name] > “iCloud”. Ähnlich wie bei iCloud haben auch andere Cloud-Speicherdienste nur begrenzten Speicherplatz.

Wenn Sie GBs von Bildern übertragen müssen, kann das Synchronisieren von Fotos lange dauern. Um alles von Ihrem iPhone zu importieren, können Sie einfach kopieren und einfügen oder den 100APPLE-Ordner (und alle anderen Ordner) im DCIM-Ordner ziehen. Oder Sie können einfach den gesamten DCIM-Ordner greifen, wenn Sie möchten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Elemente kopieren, anstatt sie zu verschieben, wenn Sie möchten, dass sie auf Ihrem Telefon verbleiben. Der Standard-DCIM-Ordner ist das einzige, was Sie auf Ihrem iPhone sehen. Sie können von hier aus nicht auf andere Dateien auf Ihrem iPhone zugreifen. Schritt 1. Besuchen Sie photos.google.com/ und melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Schritt 2. Für Ihre Bequemlichkeit können Sie ein neues Album erstellen, um die Bilder zu speichern, die Sie kopieren möchten. Klicken Sie auf “Erstellen” > “Album” und fügen Sie dem Album einen Titel hinzu.

(Sie können auch “Upload” > “Computer” auswählen, um Fotos direkt hochzuladen.) Das Übertragen von Fotos vom Computer auf das iPhone mit iTunes gilt als Standardlösung zum Kopieren von Fotos vom Computer auf ein iOS-Gerät. Der Hauptgrund, warum so viele Benutzer nicht gerne iTunes verwenden, um Fotos und Videos oder andere Dateien zu importieren, ist, dass die Synchronisierung von Dateien mit einem iOS-Gerät den Verlust der vorhandenen Dateien wie Fotos, TV-Shows, Musik, Klingeltöne, iBooks usw. verursacht. Wenn Sie bereits Fotos von iTunes mit Ihrem iOS-Gerät synchronisiert haben und dann iCloud-Fotos auf Ihrem iOS-Gerät aktivieren, wird eine Meldung angezeigt, die besagt: “Fotos und Videos, die von iTunes synchronisiert werden, werden entfernt.” Die Fotos und Videos, die Sie von Ihrem Computer synchronisiert haben, bleiben auf Ihrem Computer, werden jedoch von Ihrem iOS-Gerät entfernt. Die Verwendung des Datei-Explorers zum Übertragen von Fotos vom iPhone und iPad dauert nicht lange.